© 2020 All rights reserved. | Maller S.r.l. Società a responsabilità limitata, soggetto a direzione e coordinamento di Industria Compensati Colorno s.r.l., Via 1° Maggio 85, 43056, San Polo di Torrile (PR)| info@maller.it – 0521 819621 | REA PR – 266382, Piva 02781130345, Capitale Sociale i.v. di €25,000.00 | Cookies e Privacy Policy |

Unternehmen Innere Politik

MALLER S.r.l. beschließt, um seiner Marktposition in einem selektiven Sektor zu verstärken, seinen Verbesserungsprozess fortzusetzen durch ein eigenes Qualitätsmanagementsystem in Übereinstimmung mit den UNI EN ISO 9001: 2015 ergreifen. Man möchte die strategische Rolle von Qualität. Anerkennt.

Die Ziele des Managements sind:

  • Stärkung und Verbesserung der Marktposition
  • das Serviceniveau verbessern;
  • Verbesserung der internen Organisation in Bezug auf Ressourcen und Technologie, um eine Entwicklung zu gewährleisten, die in der Lage ist, sich an die sich ständig ändernden Bedürfnisse des Marktes anzupassen;
  • unser eigenes Geschäft steigern;
  • Garantie der Bereitschaft, die vom Vertrag mit seinem Kunden
    Gewährleistung der Kontinuität und Pünktlichkeit des Dienstes;

Die Unternehmensleitung ist bestrebt, die Qualität des Unternehmens zu verbessern. Die Unternehmensleitung wird dern Geschäftstätigkeit Personelle einer strategischen Verpflichtung im Hinblick auf die allgemeineren Ziele, instrumentelle und wirtschaftliche Ressourcen bereitstellen.

Um den Erfolg zu gewährleisten, haben wir uns daher entschlossen, ein Qualitätsmanagementsystem in Anlehnung an die Norm UNI EN ISO 9001: 2015 einzuführen, das auf einer kontinuierlichen Verbesserung als strategischem Element der Unternehmensführung und der Abstimmung von Gesundheits- und Sicherheitszielen mit denen der Qualität basiert.

Es ist das Hauptinteresse des Unternehmens, das Personal zu sensibilisieren, einzubeziehen und zu schulen, um eine korrekte Implementierung des Qualitätsmanagementsystems durch gezielte Eingriffe zu gewährleisten, die in einem jährlich aktualisierten “Schulungsplan” festgelegt sind.

Das Personal wird hauptsächlich über den Wert seiner Funktion und die Konsequenzen seines Verhaltens geschult. Es muss sich seiner Rolle im Unternehmen bewusst sein, was sich auch aus der Vorbereitung der Arbeitsaufgaben und dem Organigramm ableiten lässt.

Das Ziel ist es sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter die Ziele und Verfahren des Qualitätsmanagementsystems des Unternehmens kennt. Man soll auch die tatsächlichen und möglichen Folgen seiner Arbeitstätigkeit kennen. Jeder muss seine Rolle und Verantwortung kennen, um die Einhaltung der Richtlinie und die möglichen Folgen von Abweichungen von den vom Unternehmen angewandten Verfahren und / oder Anweisungen zu erreichen.

Dieses Ziel kann erreicht werden, wenn die Mitarbeiter kontinuierlich eingebunden und ihre Fähigkeiten weiterentwickelt warden sind. Schulungs- und Informationsmomente organisiert werden und Wachstum, Bewusstsein und Verantwortungsbewusstsein angestrebt werden.

Diese Richtlinie wird allen interessierten Parteien mitgeteilt. Interne Unternehmensressourcen werden über die Inhalte informiert und geschult. Außerdem. Diese Richtlinie wird am Unternehmens Bulletin angezeigt. Die Kommunikation mit anderen interessierten externen Parteien, deren Anforderungen und Erwartungen ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems sind, wird durch die Veröffentlichung dieses Dokuments auf der Unternehmenswebsite gewährleistet.

Weitere Hauptziele des Unternehmens sind:

  • Sektor Gesetze,,Regeln und Vorschriften sowie alle anderen vom Unternehmen unterzeichneten Anforderungen befolgen.
  • Bewerten im Voraus die möglichen Auswirkungen auf die Unternehmensorganisation, Änderungen an Aktivitäten, Prozessen und Instrumenten, die in Zukunft entwickelt werden könnten.
  • Aufrechterhaltung der Angemessenheit des Qualitätsmanagementsystems und ständige Verbesserung seiner Effizienz und Wirksamkeit;Give
  • Präferenz für Lieferanten, die handeln, um die angebotenen Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern.
  • Überwachung und Verbesserung der Bewertung von Prozessen, Anlagen, Ausrüstungen und Tätigkeiten, um die Aspekte und Auswirkungen sowohl in Bezug auf die Qualität als auch auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz korrekt zu identifizieren.
  • Unfälle und Berufskrankheiten von Arbeitnehmern verhindern und setzen Sie sich für die kontinuierliche Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ein, die durch die Überwachung aller Unfälle im Unternehmen umgesetzt werden kann. Analysieren die potenziellen Ursachen, indem Sie Korrekturmaßnahmen ergreifen;

Das Unternehmen ist fest davon überzeugt, dass ein geplantes und effizientes Qualitätsmanagementsystem zu einer stärkeren Spezialisierung und Aufmerksamkeit bei der Implementierung des Service führen kann. Vor allem ist das Unternehmen ständig einer eigenen internen Überwachung der implementierten Ressourcen und Prozesse verpflichtet.

Dies ist die Vision des Unternehmens und seiner strategischen Ziele, die mit Hilfe aller in ihm tätigen Mitarbeiter durch regelmäßige Vergleiche, Überprüfung der Ergebnisse, Einsatzbereitschaft und ständige Anwendung kontinuierlich weiterentwickelt und umgesetzt werden.

 

Aktualisiert auf 11/09/2019